Lumineri Cannobio 2019
Die „Lumineri“ in Cannobio 2019
Lumineri Cannobio 2019

In Cannobio feiern wir jedes Jahr ein Wunder, das vor langer Zeit geschehen ist. Aber die Erinnerung an dieses Gefühl ist immer präsent und erlebt mit jeder Prozession, genauso wie das Licht von Tausenden roten Teelichtern, die überall beleuchtet werden und auch auf Booten, die der langsamen Prozession vom See aus folgen.

Das ist ein sehr wichtiges Ereignis für die Stadt, aber auch für diejenigen, die Cannobio kennen und lieben gelernt haben. Am 7. Januar um 19:00 Uhr, unmittelbar nach der Feier in der Kirche, manifestiert sich die Prozession, die die heilige Küste entlang der Straßen der Stadt begleitet, und beginnt auch die liturgischen Gesänge. Die Sacra Costa wird so an den Ort zurückgebracht, von dem alles stammte, in der Vergangenheit das Haus von Tommaso Zacchei und jetzt das Heiligtum der Santissima Pietà.

Die Mahlzeit, die die ganze Stadt nach der Prozession anbietet, ist die älteste Tradition: Teigwaren mit Bohnen und Luganighe mit gekochtem Gemüse.

Auf dieser Weise erinnert sich Cannobio Jahr für Jahr an das Wunder, das vor so langer Zeit zwischen den engen Gassen stattfand, und nähert sich der Feier zum fünften Jahrhundert (1522).

Ph. Verbania Notizie, Appartamento Tiglio

Lumineri Cannobio 2019 Lumineri Cannobio 2019

Comments

Schreibe einen Kommentar